Unternehmen / / Lichtprojekt mit Più alto gewinnt den Deutschen Lichtdesignpreis

Lichtprojekt mit Più alto gewinnt den Deutschen Lichtdesignpreis
Der deutsche Lichtdesignpreis ist die Auszeichnung für herausragende Beleuchtungsprojekte. Der Berliner Lichtplaner Konzeptlicht lighting solutions GmbH hat im Museum himmlisches Theater im Stift Neuzelle ein bemerkenswertes Lichtkonzept geschaffen, das von der Jury mit dem Lichtdesignpreis 2017 in der Kategorie Museum prämiert wurde. Das brandenburgische Kloster Neuzelle verwahrt mit seinen Passionsdarstellungen vom heiligen Grab europaweit einzigartige Kunstwerke. In 15 Szenen und fünf Bühnenbildern illustrieren sie die biblischen Ereignisse vom Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu Christi. Ein Thema, das von Licht und Schatten lebt. In enger Abstimmung mit dem Denkmalschutz, Restauratoren und dem Museumsplaner entwickelte man ein Lichtkonzept, das den historischen Charakter des Bauwerks… Mehr anzeigen
Um die Occhio Website in vollem Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript in ihrem Browser.