Unternehmen / / Occhio Lichtsymposium »Illuminierte Räume«

Occhio Lichtsymposium »Illuminierte Räume«
Mai 2014 Vier Experten aus den Fachrichtungen Lichtforschung, Lichtplanung, Architektur und Design beleuchten das Thema »Illuminierte Räume – Licht zwischen architektonischen Anforderungen, Design und technischen Trends« aus unterschiedlichen Blickwinkeln und laden zur Diskussion ein. Aus architektonischer Sicht werden Roman Delugan (Delugan und Meissl Associated Architects, Wien) und Tim Edler (Realities United, Berlin) sprechen, während Daniel Walden (a*g Licht, Bonn) und Ulrike Brandi (Ulrike Brandi Licht, Hamburg) die planerischen Aspekte in den Vordergrund stellen werden. Prof. Dr. Axel Buether von der Bergischen Universität Wuppertal wird Erkenntnisse aus der Lichtforschung erläutern und Axel Meise über den Mehrwert des Zusammenspiels von durchgängigem Design, Lichtqualität… Mehr anzeigen
Um die Occhio Website in vollem Umfang nutzen zu können, aktivieren Sie bitte Javascript in ihrem Browser.